Wir suchen dich!

Art der Stelle:
Erzieher:in
Vollzeit / Teilzeit:
Teilzeit
Größe der Kita:
(Anzahl der Kinder)
50-100
Betreuungsform:
Kleinkinder (U3)
Regelbereich (Ü3)
Stadtteil:
Nieder-Roden
Erzieher (m/w/d) in Kita 9

Erzieher (m/w/d) in Kita 9

Die Stadt Rodgau sucht für die in Nieder-Roden gelegene städtische Kindertagesstätte 9 eine:n Erzieher:in bzw. Fachkraft gem. § 25b HKJGB in Teilzeit (29,25h/Woche) zur unbefristeten Anstellung.

In einem teiloffenen Konzept sind die Kinder in ihrer Stammgruppe angebunden und können sich bedürfnisorientiert im ganzen Haus frei bewegen. Jeder Gruppenraum ist nach dem 4-Ecken-Modell gestaltet und wird nach den Interessen der Kinder immer wieder neu angepasst. Die Erzieher:innen bringen ihre persönlichen Stärken in die Arbeit in z.B. gruppenübergreifenden Angeboten wie: Naturforscher:innen, Tanzfit, Musikmäuse, Fußball AG mit ein. Als Ausbildungsbetrieb haben Sie bei uns die Möglichkeit Nachwuchskräfte anzuleiten.

Wir betreuen 95 Kinder in 4 altersgemischten Stammgruppen (3 – 6 Jahre) davon 1 Inklusionsgruppe mit derzeit 3 Kindern mit besonderem Förderbedarf.

Wir bieten Ihnen:

  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Wohnortnahen Arbeitsplatz in einer Metropolregion
  • Geregelte Dienstbesprechungen sowie Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Supervision und pädagogische Fachberatung
  • Großes Inhouse-Fortbildungsprogramm sowie Möglichkeit zur Führungskräfte-Ausbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt
  • Stufen- und Stufenlaufzeitmitnahme für sich bewerbende Personen aus dem Geltungsbereich des TVöD*
  • Vergütung nach der Entgelttabelle S 8a mit Zulage zur S 8b (TVöD)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Job-Ticket RMV Premium ohne Eigenanteil
  • Jahreskarte Strandbad Rodgau

Was Sie auszeichnet:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher:in bzw. eine Anerkennung als Fachkraft gem. § 25b Absatz 1 HKJGB
  • Die Umsetzung des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes und der Qualitätsstandards der Stadt Rodgau
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Flexibilität
  • Sensibilität in der Arbeit mit den Kindern und Eltern, Engagement sowie ein hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt für Rückfragen: Rückfragen zu den Stellen beantwortet Herr Till Hoffmann vom Fachbereich Kinder und Familie, unter 06106 693-1214 oder kinder@rodgau.de.

Bewerbung: Ihre aussagefähige Bewerbung inkl. Bewerbungs-Fragebogen senden Sie bitte an den Magistrat der Stadt Rodgau, Fachbereich Personal, Hintergasse 15, 63110 Rodgau oder via E-Mail (zusammengefasst in eine PDF-Datei) an bewerbung@rodgau.de.

*Bei Bewerbern und Bewerberinnen, die aus dem Geltungsbereich des TVöD im unmittelbaren Anschluss zur Stadt Rodgau wechseln, kann die im vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe und Stufenlaufzeit bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Für die Stellenausschreibung gilt, dass Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bei geeigneter Qualifikation ausdrücklich erwünscht sind. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Sofern Sie Mitglied in der Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr sind, stehen wir der Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rodgau positiv gegenüber.

Zur Übersicht